Finanzchef Changpeng Zhao tritt dem virtuellen Krypto-Gipfel bei und setzt sich für soziale Distanzierung ein

Am 8. April kündigte der Krypto-Asien-Gipfel, der größte virtuelle Krypto-Gipfel des Jahres 2020 (18.-23. Mai), an, dass der CEO von Binance, Changpeng Zhao (CZ), als einer der Live-Online-Redner in die Schlagzeilen kommen wird. Die Veranstaltung soll der Kryptoindustrie helfen, das Bewusstsein in der ganzen Welt zu verbreiten und gleichzeitig sichere Praktiken der sozialen Distanzierung beizubehalten.

Binance und CZ sorgten kürzlich mit dem Kauf der meistbesuchten Krypto-Website, Coin Market Cap, für Schlagzeilen. Changpeng Zhao, bekannt als CZ, ist ein Serienunternehmer mit einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte erfolgreicher Startups. Er startete Binance im Juli 2017 und baute Binance innerhalb von 180 Tagen zur größten Krypto-Währungsbörse der Welt aus.

KryptoChainTalk ist eine Krypto-Medienplattform mit einem Büro in Tokio, Japan. Nachdem man zusehen musste, wie die meisten Krypto- und Blockchain-Konferenzen abgesagt werden mussten, entschied man sich schnell, eine virtuelle Konferenz zu veranstalten. Die Idee besteht darin, jedermann auf der ganzen Welt einfachen Zugang zu Informationen von den Topexperten der Branche zu ermöglichen.

Diese KOSTENLOSE Online-Veranstaltung wird die Teilnehmer mit bewährten Strategien, Werkzeugen und Einblicken ausstatten, um Zugang zu brauchbaren Projekten zu erhalten, der Kryptobewegung beizutreten und sich mit Top-Experten der Branche zu vernetzen.

Neben Binance werden auch Huobi und OKEx auf dem virtuellen Gipfel vertreten sein. Das bedeutet, dass bei der Online-Veranstaltung die drei größten chinesischen Krypto-Börsen vertreten sein werden. Eine bahnbrechende Errungenschaft für eine Online-Veranstaltung.

Die Redner sind bestätigt, darunter

  • Changpeng Zhao: CEO von Binance
  • Ciara Sun: VP für globale Geschäfte bei der Huobi Group
  • Jimmy Song: Bitcoin-Programmierer und -Autor
  • Remington Ong: Partner bei Fenbushi Capital
  • Mati Greenspan: Begründer der Quantenökonomie
  • Tone Vays: Derivate-Händler
  • Da Hongfei: CEO des NEO
  • Bobby Lee: CEO des Balletts
  • Ben Goertzel: CEO von SingularityNET
  • Robert Breedlove: CEO/CIO von Parallel Digital

Ganz gleich, ob Sie ein Investor, Entwickler, Enthusiast, Early Adopter oder auf der Suche nach Informationen über die Branche sind, der Crypto Asia Summit hat etwas für Sie. Bei dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmer auch einen genaueren Einblick in den asiatischen Markt, eine Brutstätte für die Weiterentwicklung der Kryptotechnik.

Zu den Hauptsponsoren der Veranstaltung gehören

  • TEAMZ: Ein in Tokio ansässiges Unternehmen für Blockkettenlösungen
  • Huobi: Seit 2013 weltweit führend in der Krypto-Währung
  • Hauptbuch: Hardware-Geldbörse auf dem neuesten Stand der Technik
  • Bluehelix: SaaS-Cloud-Krypto-Austauschlösung
  • ChainUp: Weltweit führender Dienstleister für Blockkettentechnologie
  • Phemex: Die schnellste Börse für Krypto-Währungsderivate
  • Orchidee: Open-Source-VPN und Datenschutz-Software
  • ByBit: Handelsplattform für Derivate

Weitere Unternehmen sind Aenco, Ballet, Chronobank, NEO, Fenbushi Capital, Node Capital, Cointelgraph, CoinPost, AMBcrypto, Jinse, NextMoney und andere.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.